Am 02. Oktober spielt die Plettenberger Formation Bronkobeat auf dem Sundheller Schießstand. Es sind alle Fans von Rock n Roll Musik herzlich eingeladen. Der Eintritt kostet 10Euro um die anfallenden Kosten wie Gema, Plakate usw. abzudecken. Da der 03.10. ein Feiertag ist, läßt es sich auf der Sundhelle bestimmt gut feiern.

Geschafft, endlich König!

Severin Loose ist neuer König auf der Sundhelle.
Mit dem 241. Schuss holte er sich die Königswürde und erdete den Holzvogel.
Zu seiner Königin nahm er sich Birgit Melzer.

Der Hofstaat besteht aus den Paaren:
1.Adjutant Thomas Baußmann mit Steffanie Rzepa – Martin
2.Adjutant Wolfgang Stein mit Sabrina Rzepa
Reiner und Heidi Rzepa
Matthias Stahlschmidt und Susanne Witt
Markus und Gabi Richter
Jürgen Melzer und Daniela Duschek-Mohr

 

Nach dem großen Festumzug wurden die Jubelpaare im Rahmen der Krönungszeremonie geehrt:
25 Jahre Peter Heitmann und Christa Brinker
50 Jahre Wolfgang Runte und Karin Tigges

Die Insignienschützen beim Vogelschießen erhielten ebenfalls Ihre Ehrennadeln:
4. Schuss, Apfel: Peter-Dirk Heese

84. Schuss, Zepter: Thorsten Kirchhoff

102. Schuss, Krone: Stefan Igel

123. Schuss, linker Flügel: Uwe Meister

144. Schuss, rechter Flügel: Andreas Franz

182. Schuss, Schnabel: Severin Loose

Der 241. Schuss war der Königsschuss für Severin Loose

 

  

Der Thron 2017/ 2018 um König David Schnell und Königin Katrin Wagner verabschiedete sich nach dem Motto „Sundheller Filmfestspiele“.
Stilecht wurden die Gäste von den Beiden empfangen.

Die zahlreichen Gäste haben sich nicht lange bitten lassen, viele haben sich dem Motto entsprechend gekleidet. Nachfolgend einige Impressionen.

Wir haben einen neuen König: Severin Loose errang beim Königsschießen am 28.7.2018 die Königswürde, zu seiner Königin wählte er sich Birgit Melzer.

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte entnehmen Sie die zeitliche Abfolge des bevorstehenden Schützenfestes dem nachstehenden Plakat:

Pünklich um 14:30 begann der Huldigungsmarsch für das Kinderkönigspaar ab der Sundheller Straße zum Schützenheim.Dort wurde der Umzug schon erwartet. Königin Katrin hatte mit ihren Adjutantinnen einiges für die Jugend vorbereitet. Somit kam keine Langeweile auf. Eine lange Reihe stellte sich auf und alle warteten gespannt, wer am Ende den Vogel schießt.

Gegen 19:00Uhr endlich erdete Fabian Martin den Kinder-Vogel und nahm sich Jana Wagner, die Tochter der amtierenden Königin, zu seiner Kinderkönigin.

Die Insignien der Kinder schossen: Apfel Tobias Meyer, 10.Schuss, Zepter Rebecca Göbel, 26.Schuss, Krone Phillipp Meyer, 54. Schuss, linker Flügel Lea Wagner, 128. Schuss, rechter Flügel Tobias Meyer, 192. Schuss, Fabian Martin schießt den Vogel mit dem 242. Schuss.

Zeitgleich haben aber auch die Schützen auf den Schießstand begonnen, den Vogel zu bearbeiten. Als endlich die Insignien abgeschossen waren, wurde in der Schießpause auf das größere Kaliber umgestellt. Was aber niemand ahnen konnte, dass der Vogel verdammt zäh war und den Kandidaten viel Geduld abverlangte. Kurz vor 22:00 Uhr mit dem 453. Schuß erdete Markus Richter den Vogel.

Insignienschützen sind Timo Duschek, Apfel, 32. Schuss, Matthias Stahlschmidt, Zepter, 65. Schuss, Carsten Göbel, Krone, 127.Schuss, Peter Klöckner, rechter Flügel, 223.Schuss, Markus Richter, linker Flügel, 233 Schuss. Das waren genau 220 Brenecke Schüsse, bemerkt die Schießkommision. Der Vogel hat sich wirklich gewehrt.

Somit ist der Probelauf gelungen und für das Schützenfest ist alles bereit.

 

 

In der Schießpause wurden die Medallienschützen 2018 geehrt:

Mit der Goldmedallie: Annabell Heese, David Schnell, Jörg Roch, Peter-DirkHeese, Timo Duschek, Ansgar Meyer, Benjamin Patry, Daniela Duschek-Mohr, Gabi Schnell, Heike Franz,Kai Schnell, Karin Parofski, Monika Roch, Peter Klöckner, Reiner Rzepa, Severin Loose, Thomas Baußmann, Thorsten Runte, Andreas Franz, Antje Schnell, Erwin Schewe, Gabi Klages, Lars Rzepa, Mandy Meyer, Matthias Stahlschmidt, Melanie Barkam, Stephanie Rzepa – Martin, Wolfgang Stein.

Silbermedallie: Jörg Klages, Lothar Rudolph, Marcus Richter, Sabrina Rzepa,

Bronzemedallie: Peter Parofskie

Medallienschießen der Kinder:

Goldmedallie:Fabian Martin, Lea Wagner, Nils Duschel-Mohr, Philipp Meyer, Tobias Meyer

Silbermedallie:Eric Meister, Inka Rohrmann

Bronzemedallie: Arne Rohrmann, Jana Wagner, Leon Schnell.

Zum Abschluß wurde noch gefeiert, in der lauen Sommernacht klang mehrfach ein drei mal kräftige HORRIDO von der Sundhelle in das Elsetal.